Betreutes Wohnen für Jugendliche

Eine gute Wahl: Stationäre Wohnformen bei der KJF Augsburg

Die Katholische Jugendfürsorge (KJF) will jungen Menschen Mut zum Leben geben, um sie auf dem Weg zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit zu begleiten und sie auf ein Leben in unserer Gesellschaft vorzubereiten. Neben dem Zusammenleben und dem Erwerb sozialer Kompetenzen spielen vor allem die Erziehung und Förderung der Entwicklung eine entscheidende Rolle.

Die Stationären Wohnformen der KJF unterstützen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer individuellen Entwicklung zur Selbstständigkeit. Wenn es um betreutes Wohnen für junge Erwachsene geht, sind sie bei uns gut aufgehoben. Als differenzierte Wohnangebote bieten wir auch unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen folgende Wohnformen an: Heilpädagogische und Therapeutische Wohnformen, Innenbetreute und Außenbetreute Jugendwohngruppen, Internat sowie Wohnformen für Menschen mit Behinderung.

Große Vielfalt:
unser Angebot an
Stationären Wohnformen

Die Entscheidung für eine bestimmte Wohnform hängt immer von der persönlichen Lebenssituation und Verfassung des jungen Menschen ab. Unsere Wohnformen sind unterteilt nach den Maßgaben der Sozialgesetzbücher – SGB III, SGB VIII und SGB XII.

Betreutes Wohnen - Unterstützung für Jugendliche

Unterstützung beim Lernen und Leben

Wir begleiten Jugendliche im Rahmen ihrer Ausbildung. Unsere Angebote: Internat, Verselbstständigte Wohngemeinschaften und betreutes Einzelwohnen.

Mehr zu Wohnen im Internat

Betreutes Wohnen - Persönlichkeit Jugendliche

Persönlichkeiten entwickeln – Wohnen nach SGB VIII

Wir wollen junge Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung fördern. Unsere Angebote: Heilpädagogische Wohngruppe, Heilpädagogische Mutter-Kind-Gruppe, Therapeutische Wohngruppe, Wohnen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Innenbetreutes und Außenbetreutes Wohnen.

Mehr zu Wohnen nach
SGB VIII

Betreutes Wohnen - Inklusion Jugendliche

Unser Beitrag zur Inklusion – Wohnen nach SGB XII

Im Rahmen der Eingliederungshilfe soll Menschen mit Behinderung die Führung eines eigenständigen Lebens ermöglicht werden. Unser Angebot: Wohnformen für Menschen mit Behinderung.

Mehr zu Wohnen nach
SGB XII

Stationäre Wohnformen
in Bayern: unsere sechs
Standorte

Wir haben in Bayern ein breites Angebot an Wohnformen, schwerpunktmäßig in Schwaben und im Allgäu.

Logo - Frère-Roger-Kinderzentrum
Betreutes Wohnen - Frère-Roger-Kinderzentrum

Frère-Roger-Kinderzentrum, Augsburg

Das Frère-Roger-Kinderzentrum bietet Kindern und Jugendlichen eine Lebenswelt in einem heilpädagogisch-therapeutischen Umfeld. Hier haben sie zahlreiche Erfahrungsfelder zum Einüben von persönlichen Kompetenzen und sozialen Fertigkeiten sowie zum Bearbeiten früherer Belastungen.

Verfügbare Wohnformen anzeigen

Zum Kontakt vor Ort

Logo - Sankt Hildegard
Betreutes Wohnen - Sankt Hildegard

Sankt Hildegard, Memmingen

Sankt Hildegard im Allgäu ist eine Heilpädagogische Jugendhilfeeinrichtung mit verschiedenen Angeboten an Stationären Wohnformen. Außerdem vermitteln wir bei Bedarf innerhalb unseres regionalen Verbundes Rat, Hilfe und Unterstützung bei Fragestellungen rund um das Thema „Familie und Erziehung“. Zu unserem vernetzten Angebot gehört auch eine Kindertagesstätte.

Verfügbare Wohnformen anzeigen

Zur Website

Logo - Franziskus-Therapiehof
Betreutes Wohnen - Franziskus-Therapiehof

Sankt Franziskus-Therapiehof, Buchenberg

Sankt Franziskus ist ein Allgäuer Bauernhof mit einem besonderen therapeutischen Milieu. Der Mensch lebt hier im Einklang mit Tier und Natur. Dies schafft die Grundlage dafür, dass die jungen Menschen sich wieder auf das Wichtige im Leben konzentrieren. Sie finden den Weg zu sich selbst und in ihre Zukunft.

Verfügbare Wohnformen anzeigen

Zur Website

Logo - Sankt Georg, Kempten
Betreutes Wohnen - Sankt Georg, Kempten

Sankt Georg, Kempten

Sankt Georg hilft Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, ihre Fähigkeiten zu entfalten. Privates Förderzentrum, Heilpädagogische Tagesstätte, Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung und passende Wohnformen ermöglichen eine individuelle Förderung und Entwicklung.

Verfügbare Wohnformen anzeigen

Zum Kontakt vor Ort

Logo - Sankt Nikolaus
Betreutes Wohnen - Sankt Nikolaus

Sankt Nikolaus, Dürrlauingen

Sankt Nikolaus in Bayerisch-Schwaben unterstützt junge Menschen. Durch ganzheitliche Begleitung und Förderung können sie sich individuell entwickeln und beruflich entfalten. So leisten wir einen Beitrag zur Inklusion.

Verfügbare Wohnformen anzeigen

Zum Kontakt vor Ort

Sankt Elisabeth Logo
Betreutes Wohnen - Sankt Elisabeth

Sankt Elisabeth, Augsburg

Sankt Elisabeth bietet jungen Menschen ganzheitliche Unterstützung durch breite Ausbildungsmöglichkeiten, sonderpädagogische Beschulung, verschiedene Wohnangebote und individuelle Begleitung. Ein besonderes Engagement gilt der Qualifizierung junger Frauen und Menschen mit psychischer Traumatisierung.

Verfügbare Wohnformen anzeigen

Zum Kontakt vor Ort

Stationäre Wohnformen
im Überblick

Klicken Sie einfach auf die gewünschte Region mit ihrem Standort und Sie erfahren sofort, welche Wohnform dort angeboten wird.

Hinweis: Wählen Sie immer zuerst die Region und danach die Rechtsgrundlage aus.

Standorte
Rechtsgrundlagen

{{form.title}}

  • {{items.institutions[institution].title}}
  • {{items.legalforms[legalform].name}}
Keine Ergebnisse.
Ihr Kontakt zu uns

Sie möchten mehr erfahren zum Thema „KJF Stationäre Wohnformen“
oder haben eine konkrete Frage?
Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Andreas Fritsch

Andreas Fritsch

Telefon

0821 3100-210

Kontakt
captcha
* Pflichtfeld

Dafür stehen wir

Personale und fachliche Qualität

Personale und fachliche Qualität

Bei unseren Stationären Wohnformen spielen personale Begegnung und respektvoller Umgang eine zentrale Rolle. Engagierte Fachkräfte gehen individuell auf jeden jungen Menschen und seine Bedürfnisse ein. Die Jugendlichen haben während der gesamten Betreuungszeit feste Bezugspersonen.

Wertesystem

Wertesystem

Unser Denken und Handeln fußt auf dem Prinzip der Nächstenliebe. Jeder Mensch ist für uns wertvoll – unabhängig von Herkunft, Status, Religion oder Kulturkreis. Unsere große Stärke ist die Arbeit mit Menschen, die besondere Unterstützung brauchen. Wir lassen niemanden im Stich und glauben an das Potenzial jedes Einzelnen.

Vernetzte Kompetenz

Vernetzte Kompetenz

Die jungen Menschen in unseren Stationären Wohnformen können innerhalb der Katholischen Jugendfürsorge jederzeit von ergänzenden Leistungen profitieren. Diese umfassen weitere Angebote der Kinder- und Jugendhilfe, der Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie vielfältige berufliche, medizinische und schulische Maßnahmen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Junge Menschen mit besonderen Problemlagen brauchen individuelle Hilfe und professionelle Begleitung. Unsere Wohnformen sind genau auf die verschiedenen Bedarfe abgestimmt. Hier lernen die jungen Menschen behutsam, selbstständig zu werden, und finden ihren Platz in der Gesellschaft.

Weitere Angebote der KJF Kinder- und Jugendhilfe

Die KJF Kinder- und Jugendhilfe unterstützt Kinder, Jugendliche und Familien in oft schwierigen Lebenslagen. Neben den Stationären Wohnformen gehören unter anderem Ambulante Erziehungshilfen, Angebote an Schulen, Flexible Soziale Angebote oder Heilpädagogische Tagesstätten zu den Angeboten in Schwaben und Teilen von Oberbayern.

Mehr zur KJF Kinder- und Jugendhilfe